2 Min. Lesezeit

Dem Ruf folgen: Warum es bedeutend ist, ein Latino-Missionar zu sein

Dem Ruf folgen: Warum es bedeutend ist, ein Latino-Missionar zu sein

Viele Jahre lang war Lateinamerika ein Ort, an dem Tausende von Missionaren aus anderen Ländern ihr Leben dafür einsetzten, dass die Menschen von der Liebe Jesu hörten. Heute, einige Jahre später, ist die Zahl der Christen in der Region groß und nimmt immer weiter zu. Ich persönlich glaube, warum meine Familie und ich Christen sind ist darauf zurückzuführen, dass jemand in der Vergangenheit beschlossen hat alles zu verlassen was er kannte und besaß, seine Gegenwart und Zukunft zu opfern, um Gott gehorsam zu sein und das zu tun, was Gott ihm aufgetragen hat. Also ist Latino und ein internationaler Missionar zu sein eine Möglichkeit, das zu ehren und nachzuahmen, was sie in der Vergangenheit getan haben.

DIE LATEINAMERIKANISCHE CHRISTLICHE COMMUNITY MUSS ANFANGEN, "JA" ZU SAGEN UM LOSZUGEHEN UND JÜNGER ZU MACHEN

 

Ich glaube, dass Lateinamerika von einem Missionsfeld zu einem missionarischen Saatbeet geworden ist. Natürlich gibt es in den lateinamerikanischen Ländern immer noch Gegenden und Sprachen, in denen das Evangelium nicht angekommen ist, aber ich liebe es zu sehen und zu wissen, dass Missionare aus Europa, Amerika, Asien und anderen Regionen die Hände, Füße und der Mund sind, die das Evangelium leidenschaftlich dorthin bringen. Die lateinamerikanische Jugend muss anfangen 'Ja' zu Gott zu sagen, 'Ja' zum missionarischen Ruf und 'Ja' dazu, das Evangelium in andere Länder der Welt zu tragen. Es ist nur ein einfaches 'Ja', ein einfacher Gehorsam.

Heute habe ich die Möglichkeit, ein mexikanischer Missionar in Deutschland zu sein und andere mexikanische und lateinamerikanische Missionare in verschiedenen Ländern mit kälteren oder ernsteren Kulturen zu kennen. Als Lateinamerikaner sind wir berufen, das Evangelium in einer erfrischenden Art und Weise zu verkünden. Wir können unsere lateinamerikanische Art Dinge anzupacken nutzen, die extrovertierter, offener und herzlicher ist, die die Menschen einbezieht (eine Gemeinschaft aufbaut) und versucht, Menschen zusammen zu bringen. In Gegenden mit kühlerer Kultur ist dies nicht unbedingt das, was die Menschen erwarten. Aber das kann und wird in den Nationen einen Unterschied machen.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass wir als Lateinamerikaner vor vielen Herausforderungen stehen, wenn wir als Missionare ins Ausland gehen wollen: Finanzen, Einwanderungsprozesse oder Sprache. Meiner Erfahrung nach und was ich dazu sagen kann, ist: glaube und handle. Glaube an Gott, er weiß alles und er öffnet oder schließt Türen. Tu was um deine Berufung zu verwirklichen, ob es nun darum geht Papierkram zu erledigen, nach finanziellen Unterstützern zu suchen oder eine Sprache zu lernen.

Vor ein paar Monaten hat mir ein peruanischer Pastor hier in Nürnberg etwas gesagt, dass sich in meinem Herzen festgesetzt hat und für die Lateinamerikaner, die das hier lesen, sicherlich Sinn macht:

Wenn man in Lateinamerika jemanden zum Essen einlädt, wer zahlt dann?
Genauso ist es, wenn Gott dich einlädt an der Weltmission teilzunehmen: Keine Sorge, er zahlt.

 

There is a place in missions for you!

Nothing gets us more excited than when someone finds their place in missions. There is so much opportunity and need for people to get involved.

If you are not sure where the best place to do a DTS is, we are happy to help in any way we can! 

8 Tipps für DTS Finanzen

2 Min. Lesezeit

8 Tipps für DTS Finanzen

DTS ist eine Investition in dein Leben. Die Kosten für die gesamte DTS (Lehr- und Einsatzphase) können auf den ersten Blick überwältigend sein....

Read More
5 Tipps für die Auswahl einer DTS!

7 Min. Lesezeit

5 Tipps für die Auswahl einer DTS!

Bei über 600 JMEM-Standorten weltweit kann die Auswahl einer DTS ganz schön überwältigend sein. Hier sind fünf Schritte, die dir die Auswahl...

Read More
Vertiefe deinen Glauben und erweitere deinen Horizont mit einem Gap Year Programm

5 Min. Lesezeit

Vertiefe deinen Glauben und erweitere deinen Horizont mit einem Gap Year Programm

Die Teilnahme an einem Gap Year Programm kann eine unglaubliche Gelegenheit sein, deine Beziehung zu Gott zu stärken und mit ihm zu wachsen. Einer...

Read More